Erfahrene Webdesigner haben mit einem mobilen Webdesign jetzt Einfluss auf die TOP10 Suchergebnisse in Suchmaschinen

Mit der offiziell im April erschienenen Google Richtlinie für mobile Webseiten sind gute Webdesigner und ein mobiles Webdesign gefragter denn je. Ob ein Unternehmen ein Google optimiertes Webdesign in Hamburg, ein Webdesign in Köln, ein Webdesign in München oder irgendwo anders benötigt … mit dem Erscheinen der neuen Google Richtlinie für mobile Webseiten gehören statische Webdesigns nun wirklich in den wohlverdienten Ruhestand.

Webdesigner sind die Fachärzte der Neuzeit

Do it your self Webseiten waren gestern. Woran liegt es, dass…

  • ein professionelles, auf mobile Endgeräte optimiertes Webdesign heute maßgeblich an einer guten Platzierung in Suchmaschinen beteiligt ist?
  • manche Webdesigner einfach nicht mehr auf dem aktuellen Stand sind?
  • statische Webseiten, die nur via klassischem Desktop PC bedienbar sind, abgewertet werden?

Diese und viele weitere Fragen machen klar das Selbstheilung durch Halbwissen heute schier unmöglich geworden ist. Zu häufig wechseln die Vorgaben der digitalen Bewertungsrichtlinien oder die technischen Anforderungen an eine zeitgemäße Onlinepräsenz, die letztendlich über Erfolg oder Misserfolg einer Homepage oder Webseite im Internet (und somit auch oder gerade in Suchmaschinen) entscheiden.

Webdesign ist nicht gleich Webdesign

Was vor 5 oder 10 Jahren noch state of the art war ist im schnelllebigen Zeitalter des Internets bereits ein Saurier. So sind nun auch (mit Stichtag vom 21.04.2015) noch statische Webseiten zum Aussterben verurteilt. Doch welche Voraussetzungen müssen heute gegeben sein und wo oder wann lässt sich noch nachhaltig Optimierung betreiben?

Erfahrene Webdesigner prüfen ein Webdesign auf Optimierung oder einen erforderlichen Neuaufbau

Neben der Usability von Menüs, der Strukturierung und Gliederung einer heute Google konformen und gleichzeitig für mobile Geräte optimierten Homepage müssen mittlerweile soviel Parameter aufeinander abgestimmt sein, das der Laie schnell mit seinem Latein überfordert ist. Sind jetzt eingeleitete Maßnahmen auch noch in XXX aktuell oder können bereits bei der Konzeption einer neuen Webseite Besonderheiten künftiger Entwicklungen berücksichtigt werden?

Webdesigner ist nicht gleich Webdesigner

Entertain MARKET hat sich seit vielen Jahren der Entwicklung responsiver Webseiten gewidmet (Webseiten die auf allen Endgeräten begeistern). Das diese heute überwiegend über TOP10 Platzierungen in Suchmaschinen verfügen zeigt welche Qualität dieser Erfahrungs- und Entwicklungszeitraum mit sich bringt. Schön für unsere Kunden, denn Erfolg im Internet kommt nicht von ungefähr.

Sprechen Sie uns doch einfach einmal an. Gefunden haben Sie uns ja bereits.

Share This